Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elefanten Treffen 2020 Bayrischer Wald
#1
Meine pemiere beim Elefantentreffen 2020 stand für mich (uns) unter keinen guten Stern.
Wie geplant ging es am Do. 30.1. morgens um 6Uhr los.
Die TT lief vom feinsten, so ging es auf der A1 bis Unna da auf die A44 wo ich mich mit Nobbi traf.
Von dort bis nach Kassel auf die A7 bis Kirchheim wo wir uns mit vier weiteren Leuten trafen.
Weite bis Würzburg auf die A3 um bei Haidt die letzten zwei Leute einzusammeln.
Die TT lief schön bis sie ca. 60km vor dem ET in Höhe Straubing keine Leistung mehr hatte und ich stehen bleiben mußte weil aus dem Motor nur noch ein unangenehmes Rasseln zu hören war. Motorschaden.
Dank des ADAC wurde ich in eine Werkstatt gebracht und bekam ein Leihwagen.
Damit zum ET, die Jungs hatten schon das Zelt gebaut so das wir bei Bier trinken konnten. Leider war das Zelt nach einer nächtlichen "wir schmeißen noch eine Plane oben drüber" Aktion komplett zusammen bebrochen. Nach dem wiederaufbau stand es nicht mehr so perfekt da wie vorher so das der nächtlich einsetzende Regen freie fahrt hatte.
Ende vom Lied Freitag morgen alles Nass. Schlafsack, Klamotten und, und, und.

[Bild: ET-3.jpg]
Die Abfahrt Do. morgen 6Uhr.
[Bild: ET-4.jpg]
In Haidt war noch alles OK.
[Bild: ET-8.jpg]
Dann bei Straubing war schluß mit der TT
[Bild: ET-16.jpg]
Trotzdem noch gut drauf.
[Bild: ET-26.jpg]
Freitag morgen alles Nass so das wir die Heimreise antraten.


Was dann noch geschah. Ein Kollege ist in der Nacht noch gestürzt und mußte ins Krankenhaus.
 

Meine TT stand ja mit Motorschaden in einer Werkstatt und ich hatte eine ADAC Leihwagen, der natürlich 2km von Loh in Solla auf dem Autoparkplatz stand.
Meine Klamotten und mich hatten Nobbi und Pfillip auf dem Mopeds zum Treffen gebracht.
Als ich dann am Freitag wieder Abreisen wollte mußten die Sachen aber wieder zum Auto .
Der Kollege der im Krankenhaus lag wollte auch ein paar seiner Sachen haben so wurden meine und seine Sachen in eine Bollerwagen gepackt und ich machte mich auf den
Weg zu Auto (2km immer Bergauf) im satten Regen.
Am Auto alles verstaut und wieder runter zum Treffen den Bollerwagen abgeben.
Dann wieder im Regen den Berg hoch.
Am Auto, klatsch Nass aus den Klamotten raus und die nicht so ganz nassen Sachen an.
Ins Auto das Handy geschnappt um zu sehen wo es nach Freyung zum Krankenhaus geht. Und natürlichen kein Netz.
Also erstmal in die Richtung von der ich gestern gekommen bin. Als ich dan wieder Netz hatte war es natürlich gleich klar das Freyung genau in der anderen Richtung lag.
Auf dem weg zu Krankenhaus merkte ich schon das mein Handy nicht mehr lud.
Am KH die klamotten vom Franz abgeben ( er war da gerade im OP) und wieder zum Auto um die jetzt ca. 760km nach Hause anzutreten.
Zuhause stellte ich dann fest das zum Motorschaden an der TT auch noch eine Wasserschaden am Handy eingetreten ist. (Leider war auch das Handy ein Totalschaden)
Der krönenden Abschluß kam dann Montag morgen, also ich meinen Anhänger an Auto machte um eine Stein (ich bin Steinmetz von Beruf) abzuholen stellte ich fest das an meinem Doppelachsanhänger die hinteren beiden Reifen Platt waren. Rechts eine Schraube drin und links eine zischendes Loch.
Oh,man.


So die TT steht jetzt bei meinem Schrauber, diagnose Lagerschaden Reparatur lohnt nicht, Motor muß getauscht werden.
Cool
Zitieren
#2
...und sag mir nicht dass Dein Leben langweilig ist !

In ein paar Jahren lachen wir alle wenn Du diese Geschichte erzählst ;-)
Gruss, -Massa
Angel
  Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. 

Cool

California II (1982)  -  Breva 750 i.e. (2003)  -  Stelvio NTX (2013)
Zitieren
#3
Dafür gibt´s nur ein Wort :  *Mega-Kacke ...*

Hoffentlich wendet es sich zum Guten ... Angel   Ich halt die Daumen ... Wink
DON Vito
Don C. Deubler
*der Pate von Sendling*
*BREVA 1100i*
*STELVIO 1200 8V*
MOTO GUZZI - la Passione  ...
Zitieren
#4
oh je,
ich hoffe, dem Kollegen Franz geht es wenigstens wieder besser...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Moto Guzzi Treffen Collenberg 2020 WolfiV2 0 129 25.02.2020, 22:51
Letzter Beitrag: WolfiV2
Smile Frohes neues Jahr 2020 DonCC@web.de 6 299 03.01.2020, 15:30
Letzter Beitrag: Christian
  Friedliches Weihnachten und alles Gute für 2020 Cantaloop 9 493 25.12.2019, 18:11
Letzter Beitrag: mgbass



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste