Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klapphelm (Brillenträger)
#1
Hallo Guzzi Treiber Big Grin

hab derzeit noch den Schubert C3 Klapphelm, welcher ersetzt werden soll .
Hab mich für den LS2 Valiant II entschieden.
Dieser kann bzw. darf auch geklappt gefahren werden.

Bis dato hab ich nur eine Empfehlung von Massa Junior (Rainer)

Hat jemand Erfahrung mit dem Valiant I oder II ?

Oder hat auch andern Klapphelm Empfehlungen ?
Boller Grüße von der Ostalb

Guzzireiner Big Grin
Zitieren
#2
Der Helm sollte hauptsächlich zum Schädel passen. Hersteller ist nicht maßgebend. Für mich und meinen Schädel ist Schuberth i.d.R. die erste Wahl. Z.Zt. fahre ich mit C3 pro durch die Gegend. Den C4 hab ich bereits begeistert probiert. Aber da Schuberth mir den C3 erst im letzten Jahr auf Garantie erneuert hat kommt ein neuer Helm frühestens in ein paar Jahren.
Gruß, Peter

Reinheim im Odenwald

Stelvio NTX, Bj, 2013
850 T4, Bj. 1982, wahlweise mit Beiwagen
Zitieren
#3
(16.01.2020, 21:27)peterlaub schrieb: Der Helm sollte hauptsächlich zum Schädel passen.

Stimmt !
hab auch fast alles probiert, aber mein Schädel will immer in einen Shoei.
Multi-tech oder Neo-tech, egal, passen muss er...
Gruss, -Massa
Angel
  Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. 

Cool

California II (1982)  -  Breva 750 i.e. (2003)  -  Stelvio NTX (2013)
Zitieren
#4
Hi,

ein Helm muss passen und darf auch nicht zu schwer sein.
Habe den Nolan N91 Klapphelm - der ist jetzt 4 Jahre alt. Im geklappten Zustand ist die Klappe ganz eng am Helm dran. Scheint auch für Brillenträger ganz gut geeignet zu sein, denn ich fahre immer mit einer Sonnenbrille.

Das Model gibt es nicht mehr - aber dafür einen Nachfolger. Das müsste der N100-5  oder N100-5 Plus sein.

LG
Aristocat
MotoGuzzi V85TT, BMW R80ST und Yamaha Delight
Zitieren
#5
Hi,

hier ist noch eine Mütze: Scorpion ADX-1 

aber der Kopf muss passen Wink

Schönen Abend
Zitieren
#6
Ich habe auch einige Jahre "Klapper" von Schuberth gehabt. Der C3 war für meinen Schädel nicht so dolle.

Mir passt Shoei perfekt. Ich bin auch Brillenträger und habe mich jetzt zu zweiten Mal gegen einen Klapphelm entschieden.
Der erste war der Shoei GTair und jetzt habe ich den Nachfolger GTair2.
Habe eine Brillengestell aus Titanflex, das sich problemlos "einfädeln" lässt.
Der Integralhelm ist natürlich auch wesentlich leiser, als ein Klapphelm.

Einfach einmal zur Probe ein Stündchen fahren.
Gruß Jürgen

MG V85TT (gelb sahara), Harley Davidson FLDE Softail Deluxe 2020, BMW R 1200 R classic

[Bild: 1074224.png]











Zitieren
#7
Salve,

also ich fahre jetzt seit einigen Jahren den SHOEI Multitec ...  auch aktuell ...

Ich bin sehr zufrieden damit ... fahre mit Sonnenbrille ... Wink

Es gibt ja bereits 2 Nachfolger: SHOEI Neotec I  und Neotec II ... diese werden wohl für mich die Nachfolger sein ...

Salutare

DONnie

P.S.  Diese sind alles Klapphelme ...
DON Vito
Don C. Deubler
*der Pate von Sendling*
*BREVA 1100i*
*STELVIO 1200 8V*
MOTO GUZZI - la Passione  ...
Zitieren
#8
An Alle mal ein "Dankeschön" für Info, News und Meinungen bezüglich meinem Thema.  Cool

Kein "Gesülze" oder "Klugscheißer Modus ein"  dabei.
Das Guzzi Forum ist echt eine Liga für sich Exclamation
Boller Grüße von der Ostalb

Guzzireiner Big Grin
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste