Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rückruf
Es gibt zum einen dieses Schreiben bei denen es um die Verkehrsicherheitsrelevanten Dinge geht(Kardan, Fußraste), zum anderen hat aber euer Händler im Computer noch ein ganzen Paket an nicht so "gefährlichen" Dingen, wie neue (wasserdichte) Blinker, Kuplungszug verlegen, Schrauben am Motorschutz anziehen, hinterer Bremszylinder prüfen und und ... Alles Dinge die auch schon im Forum waren.
Interessant ist, das bei mir der Simmerring-Tausch nicht mehr im Computer, aber im Einschreiben, drin ist, denn der wurde bei mir ja schon im August getauscht??
Zitieren
Hauptsache ist das die Händler die Positionen Abarbeiten, und nicht nur Abhaken.Da wird sich der eine oder andere sicher nicht mit Ruhm bekleckern da die Arbeiten vom Hersteller nur schlecht Vergütet werden.Aber es ist gut das Moto Guzzi nun Aktiv wird um dieses Klasse Motorrad auch in der Qualität da zu Positionieren wo es in Sachen Fahrspass schon steht,
ganz ganz weit oben nähmlich!
Zitieren
Mich würde es interessieren, ob die V85 die zur Nachbesserung waren wirklich auch eine kostenlose Inspektion bekommen haben oder ob es nach dem Motto "mal kurz drübergeschaut" abgetan ist...?
MG V85tt #1480


[Bild: 1033813_5.png]

Zitieren
Es ist keine reguläre Inspektion. Eher eine kurze Durchsicht. Wer also den Rückruf mit einer Inspektion verbindet, wird wohl nichts sparen. Es sei denn, er hat einen sehr kulanten Händler, der die Aktion verrechnet. Ich habe keine Ahnung, wie Moto Guzzi die Händler bezahlt.
Zitieren
(21.01.2020, 10:19)Guzzimat schrieb: Mich würde es interessieren, ob die V85 die zur Nachbesserung waren wirklich auch eine kostenlose Inspektion bekommen haben oder ob es nach dem Motto "mal kurz drübergeschaut" abgetan ist...?

Aufgabe des Dealers ist, die erforderlichen Rückrufpoistionen abzuarbeiten und nicht eine kostenlose Inspektion durchzuführen.
Aus Gründen meiner Zeitersparnis lasse ich die 1500er-Inspektion und die Rückrufaktion in einem Aufwasch durchführen.
Gruß Jürgen

MG V85TT (gelb sahara), Yamaha XSR 900, Triumph Thunderbird Storm und Honda GL 1500/6

[Bild: 1074224.png]










Zitieren
(20.01.2020, 17:56)DieterD schrieb: Hier mal ein Foto von dem fetten Dichtungsring, der jetzt im Rahmen des Rückrufs verbaut wird. Er ist aus Stahl und mit mehreren Dichtungsringen versehen. Also kein einfacher Deckel. Auf dem Foto ist er schon mit Fett eingeschmiert.

[Bild: 20200117-134301.jpg]

Danke für das Foto, das ist ja echt ein massives Teil.
Grüße aus Wanne-Eickel, 
Frank
V85 TT kalahari-rosso 7/19 - CRF 250 Rally 
Zitieren
Smile 
Guten Abend,

habe heute meine V85 in der Werkstatt besucht - es wurde gemacht :
- "Umrüstung Endantrieb" (siehe oben habe Teil in der Hand gehabt; eher ein Stahleinsatz mit Dichtringen)
- neuer Halter Bowdenzüge (vor Anzeigeinstrument)
- "Umrüstung Blinker" - Austausch wegen Dichtheit (Wasser rein, aber nicht raus .. Rolleyes  )
- Fussrastenbefestigung
- Kontrolle Motorschutz (war eh fest...)

Und nix dazubezahlt.

Nur die Heizgriffe und LED's waren nicht in der Aktion enthalten....
Zitieren
Ist ja wohl selbstverständlich das ein Rückruf, noch dazu in der Garantiezeit, kostenlos ist. Alles andere wäre ein Unding.Den Amis versüßt Guzzi das sogar noch mit einer Garantie Verlängerung um ein Jahr.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste