Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehler P 0170
#9
Hab ich auch schon überprüft, "leider" auch nicht kaputt Sad
Zitieren
#10
Dann Brück doch den Eingang am Relais da wo der der Startknopf angeklemmt ist, wenn da nichts ankommt ist es der Startknopf selbst oder die Verkabelung da hin.Wenn was ankommt ist es hinter dem Relais.Hast du die Klemme auf dem Magnetschalter schon mit 12V beaufschlagt? Wenn ja springt sie dann an?Du musst einfach Systematisch vorgehen,erst die Baugruppen Prüfen wie zb.Startknopf,dann den Kabelbaum vom S-knopf zum Relais,dann vom Relais zum Anlasser usw.Irgendwo ist die Unterbrechung das sollte sich finden lassen.
Zitieren
#11
Das werde ich mal versuchen;
Danke Peter
Zitieren
#12
Es war die ECU!
Danke an alle!

Gruß
Zitieren
#13
kommt leider manchmal vor,
ich hatte mal start-problem und ein bischen kontakt-spray in den starter-knopf hat geholfen...

meistens sind es echt dämliche kleinigkeiten, wie lose batterie-kontakte oder lockerer ecu-stecker...

schön das deine diva wieder springt !
Gruss, -Massa
Angel
  Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. 

Cool

California II (1982)  -  Breva 750 i.e. (2003)  -  Stelvio NTX (2013)
Zitieren
#14
(29.06.2020, 20:46)Luckybandit schrieb: Es war die ECU!
Danke an alle!

Gruß

Und was hast du gemacht,ECU neu oder Statknopf direkt auf den Starter geklemmt
Zitieren
#15
Hab von meinem Guzzi- Händler eines zum Testen bekommen, dann ein gebrauchtes von einem Teilehändler in den Niederlanden bekommen!

Gruß
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  BUS - Fehler bei Lenkeinschlag rechts Eurotourist 1 708 16.04.2019, 23:20
Letzter Beitrag: pauldaytona
  Fehler Code ECU 54 Blueballoon 2 1.139 11.02.2019, 19:59
Letzter Beitrag: Blueballoon



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste