Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Federbein
#1
Hallo zusammen ich habe ein Problem seid einiger zeit wird jede bodenwelle bis in den Rücken weitergeleitet. Wir fahren fast nur zu zweit. Feder und dämpferverstellung hat auch keine Verbesserung gebracht. Wer weiß Rat.  LG GUZZI10
Zitieren
#2
Sport. :-)
Grüße aus Wanne-Eickel, 
Frank
V85 TT kalahari-rosso 7/19 - CRF 250 Rally 
Zitieren
#3
HalloGuzzi10
Das probleem hatte ich einige jahre zuruck auch.
Habe dan eine progressieve feder von Hyperpro momtieren lassen und die dampfer mit feder neu eingesteld und weg waren meine problemen.
Viel succes
Henk Diedering
Zitieren
#4
Ich glaube für genauere Aussagen,Tipps ist es hilfreich zu wissen um welches Motorrad es geht.
Zitieren
#5
Federbein Anbieter wie z.B. Ölhins oder Wilbers haben Service-Stützpunkte....

Wenn garnichts mehr geht dann dort mal nach fragen. Die haben immer eine gute Ideen und Lösungen. 

Vielleicht ist bei Dir was in der Nähe.
04.-06.9.2020/2 Stelvio & Friends-Treffen in Bebra
Zitieren
#6
http://www.franzracing.de/preislisten.htm

Kenn ich nur vom Hörensagen sollen gute Arbeit machen.
Zitieren
#7
Danke für die Tipps. Es ist eine Stelvio NTX VON2013. Ich werde morgen bei Wilbers nachfragen. Musste feststellen ist bei mir fast um die e ecke ca50 km. LG Guzzi10
Zitieren
#8
Das liest sich nach einem kaputten Dämpfer ... hatte ich vor 2 Jahren auch, nach einem Sprung über einen Bumper zu zweit mit Gepäck :-)
Jeder weitere Kilometer war eine Tortour für den Rücken.
Da hilft wahrscheinlich nur ein neues Federbein.
Wie alt ist denn dein Federbein, bzw. wie viele Km sind drauf?
Mit einem Wilbers oder Öhlins fährt du wahrscheinlich immer gut. Ich habe mir ein Öhlins gegönnt: ich schätze mittlerweile die Möglichkeit der Verstellbarkeit der Länge des Federbeins! Ich konnte mir zuvor nicht vorstellen, was so wenige Millimeter ausmachen - jetzt fahre ich ein anderes Motorrad. Perfekt ausbalanciert, federt vorne und hinten gleichermassen, auch wenn wir zu zweit mit viel Gepäck fahren: ich drehe kurz an der Einstellschraube - und es fährt sich wieder wie Solo auf der Rennstrecke...:-)
Und wenn ein Öhlins bzw. Wilbers mal den Geist aufgibt (Verschleiss), dann kannst du es zum Service geben. Geht leider mit dem original Federbein nicht.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste