Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Öldrucksensor
#1
Nachdem ich gesehen hatte, dass der Öldruckschalter meiner Stelvio einen Flachsteckeranschluss hat, habe ich nach einem solchen für die Stelvio gesucht.
Im Angebot waren aber nur welche mit anderen Steckern.
Im Handbuch oder in der Ersatzteilliste steht für den Öld.sch. eine Gewindegröße von M12 x 1,5.
In der Größe gibt es nix mit Flachstecker.
Heute habe ich es zerlegt. Und siehe da, Luigi hat Werksmäßig einen Adapter verbaut.
Der reduziert von M12 x 1,5 auf M10 x 1 .
Somit ist ein Öld.sch. M10 x 1 mit Flachstecker verbaut.

Ist das bei euch auch so. Meine ist MJ 2014.


[img][Bild: 51a9b9-1575481321.jpg][/img]
Mit der Kraft der 2 Kerzen

Stelvio 8V      2014er
Breva 750 ie  2007er
Calli II           1984er

[Bild: bluesbrothers.gif]feel the Blues
Zitieren
#2
Hallo,

lt. Werkstattbuch ist ein Schalter mit einer Range von 0,15 - 0,35 bar (Schaltdruck) verbaut. Die finde ich zuhauf im Internet (auch mit dem Flachstecker) mit M12 x 1,5

Watch:


https://www.amazon.de/febi-bilstein-3650...514ZF9MN6J

Aber auch M10 x 1,0 ist zu haben... dann muss der Adapter aber wieder dran. Vielleicht ist der Schalter schon mal gewechselt worden und man hatte den "großen" nicht zur Hand...

Gruss

Stefan
Was wäre eigentlich, wenn ich es nicht einfach probiert hätte?!

                Stelvio 8V   Bj. 2015 ::  T3   Bj. 1976
Zitieren
#3
Jo, prima, die sind mir gar nicht untergekommen.
Hatte auch überwiegend bei den üblichen Verdächtigen geschaut. Dinse und so. Und dann speziell für Stelvio.

Der Adapter sitzt da Werk dran. Warscheinlich hatten die selber grad nix passendes zur Hand.
Mit der Kraft der 2 Kerzen

Stelvio 8V      2014er
Breva 750 ie  2007er
Calli II           1984er

[Bild: bluesbrothers.gif]feel the Blues
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste