Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Handschutz
#1
Da meine bereits bestellte Originalgriffheizung zur Septembertour nach Rumänien noch nicht da waren, habe ich bei zum Teil nur 2°C gemerkt, dass der originale Handschutz einen nur Schutz bietet. Deshalb habe ich mir zusätzlich Spoiler von Acerbis verbaut. Auf dem Bild sind es noch die alten, die an einem anderen Motorrad verbaut waren. Neue sind bereits bestellt und werden dann getauscht. Eine erste Tagestour bei moderaten Temperaturen lässt hoffen. Zusammen mit der Griffheizung sollte ich für die kälteren Tage gewappnet sein.

Die selbstgebaute NAVI-Halterung (ist auf dem 2. Foto etwas zu erkennen) hat sich super bewährt auf der Tour.

Hier der Link zum Produkt:

https://www.louis.de/artikel/acerbis-spo...r=10019645

Für Nachbauer: Achtung für den Preis gibt es wirklich nur die beiden Spoiler - die Produktfotos bei Louis sind ein wenig irreführend.

Und hier das Ergebnis:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Michael
_________________________________________________________________________
V85TT - #2157
Zitieren
#2
Das sieht aber sehr zweckmässig aus...
Grüße aus Wanne-Eickel, 
Frank
V85 TT kalahari-rosso 7/19
Zitieren
#3
Ja, wirkt auf dem Foto aufgrund der Perspektive größer als es ist. Denke aber auch schon darüber nach, über Winter den Handschutz lackieren zu lassen. Dann wirkt es vielleicht nicht so dominant. Jetzt erstmal schauen, ob es sich bewährt.
Michael
_________________________________________________________________________
V85TT - #2157
Zitieren
#4
Sehr interessantes Thema.

Jetzt, wo ich die Heizgriffe dran habe, wären ordentliche Handprotektoren ja noch der Knaller.

Letztens(noch ohne Griffheizung) wo ich Nachts durch ein Flusstal gefahren bin, sank die Temperatur doch auf 6 Grad.
Hatte mir zum ersten Mal ne rote Ampel herbeigesehnt, um dann mit den Zylindern zu kuscheln, so als Handheizung. Wink

Durch die bewaldeten Kurven vorher hab ich auch den Tempomat nicht angeworfen, um mal runter zu greifen, während der Fahrt.
Aber solche Kunststücke brauch ich ja nicht mehr, dank heute abgeholter Heizgriffe.

Aber da hab ich wieder gemerkt, dass ich etwas größere, bzw. Umfangreichere Handprotektoren schon gern hätte, für etwas besseren Wind/Wetterschutz.
Ich fahr auch gern mal bei Regen. Oder Nachts, wenn's kalt ist.

Hatte auch schon mal etwas nachgeforscht und mir ist die Firma Barkbusters dabei aufgefallen. Deren Handprotektor "Storm" fand ich ganz gut, von den Bildern her.

Soll es wohl auch für Moto Guzzi V85 TT geben.


[Bild: 1.jpg]

Das Teil sieht ganz brauchbar aus, finde ich. Aber gibt's wohl noch nicht zu bestellen. Evtl. ab nächste Saison dann.

Ansonsten ist mir noch so ein "Universalteil" für's Praktische von denen aufgefallen:



[Bild: 2.jpg]

Das sieht nach sehr gutem Windschutz aus.

Heißt BBZ Fabric Handguard.


[Bild: 3.jpg]


Ich muss mir noch überlegen, was ich dahingehend mache.
Hab auch noch so Reste flexibles Plexiglas ausm Baumarkt. Vielleicht schnibbel ich mir damit was zurecht, als Spoiler
Mal schaun. Das wäre natürlich billiger.

Nur sieht's dann wohl shice aus, wenn ich das mache. Big Grin
Linke Hand zum Gruß,
Chris Smile
Zitieren
#5
Die Protektoren Storm sehen wirklich sehr gut aus. Bieten sicher einen guten Schutz.

Lasse uns bitte teilhaben, wie Du es gelöst hast.
Michael
_________________________________________________________________________
V85TT - #2157
Zitieren
#6
Warte auch noch auf die Guzzi-Heizgriffe, habe sie bereits im Juni bestellt. Habe mir heute bei 10° auch gedacht, dass der Handschutz viel zu schmal ist um den Wind an den Pfoten abzuhalten.

LG Aristocat
MotoGuzzi V85TT, BMW R80ST und Yamaha Delight
Zitieren
#7
@ Michael:

Klaro !
Deine Lösung finde ich aber auch sehr kreativ und kostengünstig.

Bringt einen auf Ideen.

Evtl. reicht es ja auch für den reinen Wind/Wetterschutz irgendwas günstiges an den vorhandenen Protektoren dran zu friemeln.
Die Storm haben natürlich noch sehr stabile Alubügel(2-Punkt Befestigung) dazu. Is auf der anderen Seite aber sicher nicht billig.

edit:


(03.10.2019, 17:35)Aristocat schrieb: Habe mir heute bei 10° auch gedacht, dass der Handschutz viel zu schmal ist um den Wind an den Pfoten abzuhalten.

LG Aristocat

Ja, wenn's noch kälter wird, merkt man's deutlich.
Die originalen sind halt für den italienischen Sommer gemacht. ;-)
Linke Hand zum Gruß,
Chris Smile
Zitieren
#8
War die Tage mit der Guzzi in den Alpen.
Am Morgen 3° und bin mit Sommerhandschuhen gefahren. Hatte nicht das Gefühl, dass die Hände kalt gewesen wären.
Heute mit einem anderen Töff ohne Handschutz unterwegs gewesen. Bei 5-10° mit gefütterten Handschuhen hatte ich kühlere Hände.
Finde den Handschutz der Guzzi nicht schlecht.
Kann aber daran liegen, dass ich:
1. relativ unempfindlich gegen Kälte bin.
2. ich noch nie ein Moped mit Handschutz hatte und mir der Vergleich fehlt.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste