Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gang Anzeige Display Show
#1
Zuerst es ist eine geile Maschine die V855 TT, da müssen aber noch einige Kinderkrankheiten in der Software erledigt werden.
Mich stört es gewaltig das ich nicht den eingelegten Gang bei gezogener Kupplung sehe.
Fährt man an eine Kreuzung oder stoppt man bei einem Rotlicht, zieht die Kupplung , verschwindet die Anzeige des eingelegten Gang.
Man weiss also nie wo man steht mit dem Gang und immer am Schalthebel rumtippen bis der Neutrale N angezeigt wird ist auch nicht das goldene EI.
Habe schon über 10 Bike gefahren und so was nie gehabt.
Ebenso schaltet die Helligkeit des Display zu schnell um.  Fährst Du im Herbst durch den Wald, die Sonne kommt und geht. Dein Display ist eine reine LED Show. Sonne = Dunkel  Schatten = Hell dass im Sekundentakt.
Cool
Zitieren
#2
ja, die Ganganzeige ist fragwürdig, wenn man sie brauch, ist sie weg. Das Display hab ich fix auf dunklen Hintergrund eingestellt. Das empfinde ich generell als besser ablesbar. Denn etwas nervigen hell dunkel wechsel hatte ich bei meiner 790 Duke ebenfalls.
Bei mir blieb bisher beobachtete zwei mal die Restreichweite hängen. Immer in Verbindung mit laufender Mia Navigation. Aber alles nur Software Themen. Ich gehe mal davon aus, dass der Hersteller hier kontinuierlich Verbesserungen bereitstellen wird.
Zitieren
#3
Ja, das mit der Ganganzeige finde ich auch unglücklich.
Habe wie Ranchhodas auch, die Nachteinstelung aktiviert und die Helligkeit insgesamt etwas heruntergergelt, das ist für mich damit ok.
Hängende Restreichweite hatte ich auch gelegentlich. Habe ebenfalls das Mia im Einsatz. Kann sein, dass es damit im Zusammenhang steht, bin mir da aber nicht sicher. Auf jedenfall kommt es ab und an vor, dass bei Mia-Nutzung nicht zwischen den Trips/Menue gewechselt werden kann. "Friert" ein. Geht erst wieder wenn die Zündung kurz aus gemacht wird und wieder an.
Zitieren
#4
Die V85 hat keinen Gangsensor, der eingelegte Gang wird durch Geschwindigkeit und Drehzahl errechnet.

Das geht natürlich nicht mit gezogener Kupplung.

Das Display kann man auch auf dauerhaft hell bzw. dunkel einstellen. Dann ist die LED-Show weg.

Also meiner Meinung nach ist nichts davon eine "Kinderkrankheit".

LG Chriesie
"Riding a motorcycle - the most exciting thing you can do with your trousers on". (Kevin Schwantz, 1988 n.Chr.)

2009-2015 Griso 1100 "Azzurro Perlato"

davor und dazwischen ca. 16 verschiedene Japaner

   ab 2019 Moto Guzzi V85TT "Giallo Sahara"
             
Oberpfälzer Moto Guzzi Stammtisch  www.omgs.de
Zitieren
#5
(06.09.2019, 22:52)Ranchodas schrieb: ...
Aber alles nur Software Themen. Ich gehe mal davon aus, dass der Hersteller hier kontinuierlich Verbesserungen bereitstellen wird.
Also mit MG-Fahrzeugen habe ich erst seit 1 Woche Erfahrung, mit VW-Fahrzeugen dagegen schon ein paar Jahrzehnte länger Big Grin . Und da kann ich attestieren daß man Softwareupdates grundsätzlich knicken kann. Es gilt "Gekauft wie gesehen", ganz egal wie offensichtlich der Bug ist. Ausnahme sind nur Rückruf-, Schadenersatz- oder Medienwirbel-relevante Themen. Wenn einem das nicht paßt kann man sich ja einfach ein neues Auto kaufen...
Sollten bei MG tatsächlich bessere Menschen am Werke sein?
Zitieren
#6
Wenn das so ist, das die VT85 keinen Gangsensor hat, muss ich wohl damit leben, dennoch finde ich es immer noch nicht gut.
Übriegens fahre seit 1975 Motobike. (Yamaha Viraga / BMW 1150RT / 2x BMW 1200 GS ADV / BMW 650 GS (Mongolei / Sibieren) / BMW F800 GS / und jetzt eine BMW F750 GS und als 2 Maschine eine VT85 TT.
Die VT85 TT ist echt gut was die Fahrleistung und das Handling angeht. Auch auf meinen Hausstrecken Gotthard - Susten - Grimsel - Klausen. Dennoch habe ich sowas noch nie an einen Motorrad Bike gesehen das man nicht sieht welcher Gang eingelegt ist wenn die Kupplung gezogen ist.
Das mit dem Display werde ich einstellen wie oben gezeigt wird. Ich habe 2 Navi Garmin, MIA brauche ich nicht.
NB bin gerade mit meiner F750GS 1 Monat in Marokko gewesen inkl. Sahara / Jährliche Fahrleistungen bei mir ca. 20'000 - 30'000 Km.
Zitieren
#7
Ich kann egtl nicht mitreden, für mich ist das die erste Guzzi die das hat.Brauchen tu ich es nicht weil nie gehabt.Leerlauf Anzeige macht Sinn aber allein darauf verlasse ich mich nicht.Es wird immer die Kupplung langsam kommen lassen.Liegt wohl daran das ich bisher so etwas nie hatte.Und Software Update wird in meiner Branche bei jeder Wartung gemacht da die ständig an Verbesserungen Arbeiten.Und falls da eine Komponente getauscht werden muss bekommt man das Garantiert geflasht und damit auf den Aktuellen Stand gebracht.
Zitieren
#8
Ich weiß gar nicht was hier manche für Probleme mit der Ganganzeige haben.
Es wurde doch schon mehrfach geschrieben daß die Ganganzeige über Drehzahl und Geschwindigkeit funktioniert, das kann doch nicht so schwierig sein um das zu kapieren. Das nachträglich angebaute Zubehör-Zeug funktioniert genauso, ist halt die billigste Lösung.
Wenn man sein Hirn etwas einschaltet dann braucht man überhaupt keine Ganganzeige oder was haben denn die Herren die damit Probleme haben mit ihren früheren Fahrzeugen gemacht die keine Ganganzeige hatten. Vielleicht sollten manche auch bedenken wenn sie mit der Schalterei überfordert sind sich einen Roller mit Variomatik zu kaufen.
MfG
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wartungsanzeige im Display selbst abstellen? AlexS 1 159 09.09.2019, 20:27
Letzter Beitrag: Mobed



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste