Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PROBLEM: Kardan-Öl auf dem Reifen
(04.12.2019, 22:18)John_Doe schrieb: News zum Thema:

https://www.motorradonline.de/enduro/mot...uf-kardan/

Tja - jetzt kommt nur noch Fehler 404. Honi soit...
...immer mit der Ruhe !

Seid doch einfach froh:
wer betroffen ist darf sich freuen, es wird repariert,
wer nicht betroffen ist soll sich noch mehr freuen...

deshalb braucht man sich doch nicht zu streiten !
Gruss, -Massa
Angel
  Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. 

Cool

California II (1982)  -  Breva 750 i.e. (2003)  -  Stelvio NTX (2013)
(05.12.2019, 21:41)Bügelfrei schrieb:
(04.12.2019, 22:18)John_Doe schrieb: News zum Thema:

https://www.motorradonline.de/enduro/mot...uf-kardan/

Tja - jetzt kommt nur noch Fehler 404. Honi soit...

Der Link hat  auch bei mir nicht funktioniert.Da ich aber ja eine frühe TT habe werde ich dann ja wohl von Guzzi Informiert werden.Obwohl meine hat bisher nicht Gestresst,eher der Händler....aber das ist ein anderes Thema.
@min200
und wieder hast du meine frage nicht beantwortet, wo sind deine angeführten ölenden bmw endantriebe?
sind die jetzt verloren gegangen?

schöne liste
hast du auch zahlen dazu?
oder listest du auf welche fehler bei deinen freunden aufgetreten sind
du hast an der r9t einen rückruf vergessen
nachrüstung entlastungsrelais für motorstart
ist übrigens die lösung für deine pos1

und wie schon des öfteren geschrieben habe
es geht hier nicht darum dass da ein technisches problem an der v85tt bestand
denn das hat MG ja längst behoben
sondern darum, wie man mit den betroffenen umgeht
wenn man nicht betroffen ist, kann man das auch nicht nachvollziehen

und dafür dass da nun abhilfe geschaffen wird, haben wir uns beim kba eingesetzt

dafür muss man dann probleme anderer hersteller zur rechtfertigung aufzählen?
V85TT #0686 in Grigio Atacama - seit 07/2019
BMW R1250GS Exklusive - seit 02/2019
Kleine Frage von einem "nur Mitleser":

Was hat das Thema "PROBLEM: Kardan-Öl auf dem Reifen" mit den jetzigen letzten Beiträgen zu tun? Mir kommt es gerade so vor, als wenn es darum geht, wer hat hier die dicksten Eier, bzw. wer kann die meisten Mängel von anderen Modellen aufzählen. Mir haben die Inhalte einzelner Beiträge schon geholfen, um mit diesem Thema umzugehen ( welches schon schlimm genug ist) und meinen Händler zu sensibilisieren. Bisher ist meine noch trocken, aber auf Grund der hier eingebrachten Infos achte ich vor Fahrtantritt darauf.

Gerne hole ich mir aber auch Popcorn und Bier für die nächsten Postings.
Gruß Andy
.....der mit dem Salamander  Wink 
V85tt gelb Sahara
danke andy für deinen beitrag
V85TT #0686 in Grigio Atacama - seit 07/2019
BMW R1250GS Exklusive - seit 02/2019
(06.12.2019, 09:06)HeldAndy schrieb: Gerne hole ich mir aber auch Popcorn und Bier für die nächsten Postings.

hallo Andy,


wirst das Popcorn nicht brauchen.

Da das hier in persönlichem Kleinkrieg enden wird werde ich das Thema schliessen und themenfremde postings löschen !

Beste Grüsse von Eurem Diktator

weiter gehts im Thema  Rückruf
...und bleibt da bitte beim Thema !
Gruss, -Massa
Angel
  Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. 

Cool

California II (1982)  -  Breva 750 i.e. (2003)  -  Stelvio NTX (2013)


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Umfrage: Kardan-Öl auf dem Reifen Massa 73 7.955 05.12.2019, 19:05
Letzter Beitrag: Lutzes V85
  Reifen Höhenschlag/Rad nicht gewuchtet Mobed 9 1.165 25.07.2019, 23:28
Letzter Beitrag: Mobed



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste