Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Breite Alukoffer
#1
Die Breite von 96 cm der Guzzi Alukoffer stört mich gewaltig.

Daß es auch schmaler geht zeigt das Bild meiner BMW R80G/S:
Gesamtbreite 78 cm mit 2x Touratech 41 Liter Boxen.
Der filigrane Eigenbau-Träger ist kaum sichtbar, den Schalldämpfer habe ich unter den Koffer verlegt.
Anbau in 10 Minuten.

Auch bei einer Triumph Sprint ST 955i kann man den Auspuff durch einfaches verdrehen unter den Koffer legen. Es geht also.
Da müssen die Guzzi - Konstrukteure nochmal ran.

[Bild: Alukoffervergleich-Moto-Guzzi-BMW.jpg]
Zitieren
#2
Die Guzzi Ingenieure würden das auch so hinbekommen wenn sie wollten,aber die sind so Pfiffig und lassen den Individualisten Raum für Eigenbauten.
Baubreite sparen ist nicht schlecht, aber dafür die Optik zu Opfern ist nicht jedermans Sache.Und die TT mit Unterliegenden Auspuff kann ich mir nicht vorstellen,ich würde lieber auf Koffer verzichten als auf die Auspuffführung.
Und mit den Urban Koffern ist die 92 Centimeter breit und damit nicht breiter als vorne, da passt rechts sogar ein Integralhelm rein.Und Optisch finde ich die auch schöner als die Alukoffer.
Aber jeder wie er es mag.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste