Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Putzen und Pflege
#1
Moin, ich hab mal 2 Fragen. Auf den Krümmen an meiner gelben V85 sammeln sich immer mehr eingebrannte Insekten. Mit meinen Hausmitteln bekomme ich die nicht weg. Polieren geht nicht, weil die Krümmen matt sind. Wie löst man das Problem ?

Eine andere Frage, wenn ich für eine längere Tour eine Gepäckrolle nutze, habe ich Angst, das die rote Farbe vom Heckrahmen  abgescheuert wird. Wollte da eventuell Schläuche drüberziehen. Hat da jemand ne bessere Idee ?

Gruß Dieter
Zitieren
#2
Moin Dieter,

schonmal Backofenreiniger versucht? Ich könnte mir vorstellen ,dass das gut funktionieren könnte. Da der Krümmer ja Edelstahl ist sollte das auch keine Probleme bereiten.

Gibt es nicht durchsichtige Schutzfolien(als Tankschutz) die man da drauf machen könnte? Sähe auf jeden Fall besser aus als Schläuche Big Grin

Gruß Robin
Zitieren
#3
(06.06.2019, 09:39)DieterD schrieb: Moin, ich hab mal 2 Fragen. Auf den Krümmen an meiner gelben V85 sammeln sich immer mehr eingebrannte Insekten. Mit meinen Hausmitteln bekomme ich die nicht weg. Polieren geht nicht, weil die Krümmen matt sind. Wie löst man das Problem ?

Eine andere Frage, wenn ich für eine längere Tour eine Gepäckrolle nutze, habe ich Angst, das die rote Farbe vom Heckrahmen  abgescheuert wird. Wollte da eventuell Schläuche drüberziehen. Hat da jemand ne bessere Idee ?

Gruß Dieter

Hallo, ich benutze zur Reinigung der Krümmer Schleifvlies mit 120 und 360 Körnung im Zusammenspiel mit der Reinigungspaste Retro-Polisch von Ambassador. Die gibt es in grob und fein.
Um Lackteile zu schützen gibt es durchsichtige Klebefolie bei Louis. Einfach zuschneiden und verkleben. Kann jeder Zeit wieder entfernt werden und zudem bleibt die Optik erhalten. 
Gruß Andreas
Zitieren
#4
(06.06.2019, 13:48)motorradheld1098 schrieb:
(06.06.2019, 09:39)DieterD schrieb: Moin, ich hab mal 2 Fragen. Auf den Krümmen an meiner gelben V85 sammeln sich immer mehr eingebrannte Insekten. Mit meinen Hausmitteln bekomme ich die nicht weg. Polieren geht nicht, weil die Krümmen matt sind. Wie löst man das Problem ?

Eine andere Frage, wenn ich für eine längere Tour eine Gepäckrolle nutze, habe ich Angst, das die rote Farbe vom Heckrahmen  abgescheuert wird. Wollte da eventuell Schläuche drüberziehen. Hat da jemand ne bessere Idee ?

Gruß Dieter

Hallo, ich benutze zur Reinigung der Krümmer Schleifvlies mit 120 und 360 Körnung im Zusammenspiel mit der Reinigungspaste Retro-Polisch von Ambassador. [font=var(--font-regular-fallback)]https://www.ambassador-chemie.de/produkt...ufsaktion/[/font]

 Die gibt es in grob und fein.
Um Lackteile zu schützen gibt es durchsichtige Klebefolie bei Louis. Einfach zuschneiden und verkleben. Kann jeder Zeit wieder entfernt werden und zudem bleibt die Optik erhalten. 
Gruß Andreas
Zitieren
#5
ein alter thread, aber immernoch die beste Lösung für mich:

http://guzzienduro.org/forum/archive/Arc...484-0.html
Gruss, -Massa
Angel
  Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. 

Cool

California II (1982)  -  Breva 750 i.e. (2003)  -  Stelvio NTX (2013)
Zitieren
#6
(06.06.2019, 09:39)DieterD schrieb: Eine andere Frage, wenn ich für eine längere Tour eine Gepäckrolle nutze, habe ich Angst, das die rote Farbe vom Heckrahmen  abgescheuert wird. Wollte da eventuell Schläuche drüberziehen. Hat da jemand ne bessere Idee ?

Gruß Dieter

Moin Dieter,

Lackschutzfolie oder Kantenschutzfolie für dein Heckrahmen...ist optisch unauffällig.

Gruß
Karsten
15.-17.5.2020 Stelvio & Friends-Treffen in Bebra
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste