Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwellenwertkontrolle für Überdrehzahl/Gangwechsel
#1
Hallo Leute
fahre meine V85 TT mit grosser Freude aber diese "Schwellenwertkontrolle für Überdrehzahl/Gangwechse"l also die gelben/orangen?/roten Anzeigen oben rechts und links nerven mich etwa ab 4600 U/min. Ist das bei euch auch so und kann man das mit der "Schaltblitz" Einstellung hochsetzen, weil wenn man im 6. Gang mehr als 120 km/h fährt habe ich einen Dauerchristbaum?!
Noch verwirrender finde ich das hier auch die " 7. MGCT-Kontrolllampen, nur orange" angezeigt werden soll, aber wie soll man das unterscheiden, denn ob das Gelb oder Orange ist was ich da sehe, das ist interpretationfähig, ausserdem gibt es ja eigentlich eine eigene Lampe "10. MGCT-Kontrolllampe, orange".

Hier ein Auszug aus dem Handbuch S 20 (Danke für den USB-Stick Upload:
7. Schwellenwertkontrolle für Überdrehzahl/Gangwechsel, weiß/orange/rot;

MGCT-Kontrolllampen, nur orange
8. Kontrolllampe für die Wegfahrsperre, rot
9. Benzinreservekontrolle, orange.
10. MGCT-Kontrolllampe, orange.
Zitieren
#2
Hallo Franz,

du kannst den Schwellenwert für Überdrehzahl selbst über das Menue ändern. Im Handbuch auf Seite 27 wird das beschrieben. Die 4600 U/min sind glaub ich in der Einfahrphase vor der 1. Inspektion eingestellt. Im Rahmen der Inspektion sollte dieser hochgesetzt werden oder du machst es selbst.
Die andere Frage kann ich dir nicht so recht beantworten, weil ich sie nicht verstehe. Versuche doch einfach mal die beschriebenen Zustände zu ereichen und vergleiche dann die Kontrolllampen.
Ist ja auch nicht wenig, was da im Display angezeigt wird. Ich muss mich nochmal gründlich mit dem Thema Wegfahrsperre, PIN usw befassen, da fehlt mir noch der Durchblick oder die Übung :-)
Zitieren
#3
Die ersten LEDs des Schaltblitzes agieren gleichzeitig als MGCT Kontrolleuchte. Heißt: Wenn MGCT eingreift oder deaktiviert ist sind die ersten Schaltblitz LEDs für MGCT zuständig. Farbe ändert sich da nix und ist auch nur um zu signalisieren: ACHTUNG!

Ich hoffe das konnte deine Frage beantworten, den Rest hat Dieter ja schon beantwortet

Gruß Robin
Zitieren
#4
Danke für die prompte Antwort.
Aber schon schräg, wenn im ich Schaltblitz erkennen soll, dass, das das jetzt orange sein soll und damit der MGCT gerade greift!?
Zitieren
#5
Ich meine das wird gar nicht orange sondern sieht genau so aus wie der Schaltblitz. Muss ich aber auch noch mal genau austesten.

Naja, ist halt damit etwas mehr blinkt als nur das kleine MGCT Lämpchen Big Grin
Zitieren
#6
Hallo Franz,
wurde bei meinem ersten Service nach dem einfahren auf 7000 raufgesetzt.
Stelvio NTX 11/11
Vespa GTS 08/14
V85 TT 04/19
Zitieren
#7
War bei mir beim Abholen auf 8000 eingestellt  Cry Dachte ups, da steht doch was von 4600 wegen dem Einfahren. Also auf 4600 eingestellt… und nach der ersten Passfahrt sofort wieder auf 6500 gespeichert. Eine Light Show brauche ich nicht beim Motorrad fahren   Cool
Grüsse Peter

www.peterhabegger.ch

03-05 Honda Deauville 650
05-12 Yamaha TDM900
08-12 Yamaha XTZ750
12-19 Yamaha XT1200Z
12-17 Yamaha TT600 59X
17-19 Yamaha WR250R
ab 19 Moto Guzzi V85TT
Zitieren
#8
Ich glaube das macht jeder Händler nach belieben,meine war auf 5200 eingestellt. So steht ja auch in der Einfahrempfehlung.Hochgesetzt habe ich die dann aber selbst,das wurde bei der Inspektion nicht gemacht.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste