Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gabeldichtung / Forkseal / Joint de fourche
#1
Information 
Oft ölt die Gabel, vor allem nach Ausflügen ins Gelände.

Bevor Ihr da halbe Moped zerlegt um Dichtungen zu wechseln probiert mal das Teil von Rhino.
Hab den Tip von passionierten Enduro-Fahren bekommen und es funktioniert grossartig!
Achtung, es gibt verschiedene Grössen (Duchmesser)
-------------------
Having a leaking fork, especially after a offroad ride ?

Try this .
found it with Enduro friends and works perfectly !
attention, exists in various sizes (diametre)
--------------------
Souvent la fourche perd de l'huile, principalement après des virées hors route
Avant de démonter la moité de la moto afin de changer les joints, essaie l'outil de Rhino.
J'ai appris cette astuce des conducteurs d'Enduro passionnés et cela a fonctionné de manière grandiose.
Attention il existe différentes dimensions.
--------------------

Stelvio:
https://www.ebay.com/p/RHINO-MX-FORK-SEA...1730323330

http://rhinomx.com/products/seal-doctor/
Gruss, -Massa
Angel
  Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. 

Cool

California II (1982)  -  Breva 750 i.e. (2003)  -  Stelvio NTX (2013)
Zitieren
#2
(08.05.2019, 13:45)Massa schrieb: Oft ölt die Gabel, vor allem nach Ausflügen ins Gelände.

Bevor Ihr da halbe Moped zerlegt um Dichtungen zu wechseln probiert mal das Teil von Rhino.
Hab den Tip von passionierten Enduro-Fahren bekommen und es funktioniert grossartig!
Achtung, es gibt verschiedene Grössen (Duchmesser)
-------------------
Having a leaking fork, especially after a offroad ride ?

Try this .
found it with Enduro friends and works perfectly !
attention, exists in various sizes (diametre)
--------------------
Souvent la fourche perd de l'huile, principalement après des virées hors route
Avant de démonter la moité de la moto afin de changer les joints, essaie l'outil de Rhino.
J'ai appris cette astuce des conducteurs d'Enduro passionnés et cela a fonctionné de manière grandiose.
Attention il existe différentes dimensions.
--------------------

Stelvio:
https://www.ebay.com/p/RHINO-MX-FORK-SEA...1730323330

http://rhinomx.com/products/seal-doctor/

Moin
Sicher ein sinnvolles Utensil, wenn man so etwas öfter benötigt. Im "Notfall" unterwegs geht's auch anders.
Ich habe mir schon mit einem Kabelbinder mittlerer Größe geholfen. Den hat man (ich jedenfalls) ja immer unter der Sitzbank.
Mit dem dünnen Ende vorsichtig nach dem Abhebeln der Staubkappe unter den Ring schieben.
Da der Kabelbinder aus Kunststoff und zudem das dünne Ende noch abgerundet ist, beschädigt man die Dichtlippe auch nicht.  
Dann einmal mit etwas Schrägstellung um den Holm herum.
Es ist natürlich etwas mehr Fummelei als mit dem Tool, aber meine Gabel war danach auch wieder dicht. Wink

Gruß Rolf
Zitieren
#3
Hallo Stelvisti

Marco (Massa) hat mir den Seal Doctor vorgestellt. Die Erfahrung mit Oel triefender Gabel hatte ich ja schon mal mit meiner 09er auf einer Tour in Italien. In dem Falle haette der Seal Doctor sicher geholfen.

Nun moechte ich mir so ein Helferlein anschaffen fuer meine 2012 NTX mit 45mm Gabel.
Die Auswahl besteht zwischen einem Modell fuer 35mm – 45mm oder von 45mm – 55mm Gabel.
Ich tendiere auf die 35mm – 45mm Modell. Das wuerde meine anderen Motorraeder abdecken.
Was wuerde fuer das Modell 45 – 55mm sprechen?
Grüssle Jürg
TheArtofKinetic
Südafrika - NTX STELVIO '12 - MG750S '74 - Kawa KLE650 '15
Schweiz - NTX STELVIO '12
Motorrad Vermietung und Gästehaus Kapstadt www.alphabed.co.za



Zitieren
#4
Ich denke das man mit der kleinen Ausgabe auch die größeren Standrohrdurchmesser versorgen kann. Mir ist das Teil zu teuer da nehme ich lieber Kabelbinder oder schneide mir einen Teigschaber zurecht.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste